Material IHK-Sachkundeprüfung § 34a GewO

Unsere Kurse für die IHK-Sachkundeprüfung nach §34a GewO erfordern folgendes Arbeitsmaterial:

Lehrbuch für die Prüfungsvorbereitung

Das Lehrbuch der IHK bildet den Kern unserer Lehrgänge. Die Inhalte sind bereits klar strukturiert, in Schaubilder aufgearbeitet und auf den Punkt gebracht.

Lehrbuch IHK-Sachkundeprüfung nach §34a GewO

Weitere Materialien

Karteikasten

Wir arbeiten mit einer Lernkartei, die Sie im Verlauf des Lehrgangs selbst erstellen. Sie benötigen den Karteikasten zur Aufbewahrung, zum Transport und vor allem zur Strukturierung des Stoffs. Das vereinfacht Ihnen das Lernen ganz erheblich.

Zusätzliche Trennwände

Sie benötigen die zusätzlichen Trennwände für den Karteikasten. Sie werden am Ende etwa 600 Karteikarten in dem Kasten gliedern müssen und benötigen verschiedene Fächer.

Karteikarten

Auf den Karteikarten werden Sie die Lernfragen und Antworten notieren. Die Wiederholung des Stoffs erfolgt dann mit Hilfe der Karten.

ACHTUNG: Sie benötigen insgesamt etwa 600 Karten (6 Päckchen).

Optionale Materialien

Folgendes ist lediglich eine generelle Empfehlung. Für den Lehrgang sind diese Materialien nicht zwingend erforderlich:

Dokumentenechte Folienstifte

Bei der IHK-Prüfung schreiben Sie auf einem einem durchsichtigen, Pergament ähnlichem Lösungsblatt. Viele Kugelschreiber funktionieren nicht gut auf diesem Papier. Wir haben gute Erfahrungen mit diesen Stiften gemacht. Am besten rüsten Sie sich für die Prüfung mit diesen oder ähnlichen Stiften, sowie mit Ersatzstiften aus.

Dokumentenechte Fineliner (Tinte)

Alternativ können Sie auch auf diese Stifte zurückgreifen. Auch hier haben wir gute Erfahrungen gemacht, Sie müssen allerdings etwas aufpassen: Die Tinte benötigt ein wenig Zeit zum trocknen. Als weitere Alternative können Sie auch dünne Filzstifte versuchen.

In jedem Fall sollten Sie immer auch Ersatzstifte zur Prüfung mitführen.

Der spezielle Notizblock

Wir sind Fan des OXFORD Fillingbooks. Neben dem hochwertige und bereits gelochtem Papier, bietet es noch versetzbare Register und eine gute Möglichkeit die handgeschriebenen Notizen zu digitalisieren. So können sie diese direkt mit dem Smartphone oder dem PC nutzen.

Die Anschaffung lohnt sich vermutlich nur für Personen mit hoher IT-Affinität.

Der normale Notizblock

Alternativ können Sie auch einen ganz normalen Notizblock verwenden. Diese sind natürlich auch deutlich günstiger in der Anschaffung.