Ausbildung im Sicherheitsgewerbe

Saarschutz Logo

Wir bilden Sicherheitskräfte und Angehörige von Berufsgruppen aus, die erhöhten Risiken ausgesetzt sind. Darüber hinaus bieten wir realistisches Einsatztraining für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) an. Zum Angebot gehören auch Krisenstabstrainings, praktische Übungen, Funkübungen und Planspiele für Führungskräfte. Unser Sitz ist im Saarland, doch wir sind bundesweit für Sie im Einsatz.

Neu im Programm sind unsere Angebote für Privatpersonen. Sie basieren auf unseren langjährigen Erfahrungen und Angeboten für Unternehmen. Dazu gehört auch unser Fernkurs zur Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a.

Wo wird die Ausbildung angeboten?

Bei uns (im Saarland), im Internet oder in Ihrem Unternehmen!
Sie können online an unseren Fernkursen und an unseren offenen Kursen im Saarland teilnehmen. Für Behörden und Unternehmen führen wir auch Seminare in ihren eigenen Räumen durch.

Welche Ausbildung wird angeboten?

Piktogramm Ausbildung

Fernkurse für Privatpersonen:

Ausbildungen für Unternehmen

Wir bieten eine Vielzahl von Ausbildungen und realistisches Einsatztraining für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) an. Unser Angebot richtet sich auch an private Sicherheitsdienste oder Unternehmen mit eigenem Werkschutz. Spezielle Angebote richten Sich an Unternehmen der kritischen Infrastrukturen, Krisen-Teams von Schulen oder an zertifizierte Bildungsträger.

Zu unseren Leistungen gehören beispielsweise eine umfassende Grundausbildung für das Sicherheitsgewerbe (inkl. Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung nach §34a), die Ausbildung zum Sprechfunker nach DV 810 (Behördenfunk), oder zum innerbetrieblichen Multiplikator (Peer) für PSNV.

Im Rahmen der Berufsförderung bieten wir zertifizierten Bildungsträgern auch Komplettpakete an. Wir bereiten ihre Teilnehmer auf eine Tätigkeit im Bewachungsgewerbe vor, inklusive Jobcoaching und Bewerbertraining.

Hier finden Sie die vollständige Übersicht unserer Ausbildungsangebote für Unternehmen.

Ausbilder und IHK-Prüfer für Sicherheit im Saarland

Ingo H. Vigneron: Verantwortlicher Ausbilder und Geschäftsführer

Bild Ingo Vigneron
  • Prüfer bei der IHK Saarland (Sicherheitsgewerbe)
  • Seit 1995 betriebliches Notfall- und Krisenmanagement
    im Rahmen der Unternehmenssicherheit
  • Seit 1996 unabhängiger Ausbilder und Dozent
  • 6 Jahre Mitarbeiter der Polizeibehörde/Gewerbeaufsicht
  • 7 Jahre Fachberater für das Innenministerium (Saarland)
  • 13 Jahre Führungskraft im Katastrophenschutz auf Landesebene
  • Seit 2009 Lehrkraft an der Landesfeuerwehrschule Saarland
  • Vormalige Berufungen:
    • Landesbeirat für den Rettungsdienst (Saarland)
    • Landesbeirat für Katastrophen- und Brandschutz (Saarland)
  • Auslandserfahrung:
    • Frankreich, 1 Jahr
    • Afrika, 5 Jahre
  • Fremdsprachen: Französisch (fließend) und Englisch (gut)
  • Geschäftsführender Vorsitzender des Freiwillige Notfallhilfe e. V., mit Sitz im Saarland. Der gemeinnützige Verein ist bundesweit im Rahmen der Gefahrenabwehr Tätig:
    1. EMERGENCY SIMULATION
    2. Notfalldolmetscher
    3. PSNV Akademie

Im Laufe der Zeit haben wir ein kleines Team spezialisierter Dozenten und Praxisanleiter zusammengestellt.

In angrenzenden Themenfeldern arbeiten wir mit unseren externen Partnern zusammen:


Gesellschaftliches Engagement für Sicherheit im Saarland und bundesweit

Wir unterstützen verschiedene gemeinnützige Einrichtungen (z.B. Feuerwehr, Notfallseelsorge, Betreuungs- oder Sanitätsdienst) mit unseren Angeboten. Ein bestimmtes Stundenkontingent stellen wir jährlich kostenlos zur Verfügung. Darüber hinaus bieten wir gemeinnützigen Einrichtungen vergünstigte Preise an.

Bei Interesse, sprechen Sie uns gerne an.