Bundesweite Security-Ausbildung in Vollzeit

Ihr Zugang zur Sicherheitsbranche, mit besten Vermittlungserfolgen, auch für Quereinsteiger.


ANKÜNDIGUNG
Dieses zukünftige Angebot befindet sich aktuell noch in Vorbereitung.
Diese Seite dient Ihrer Vorab-Information.

Fachkraft für
Industrie- und Unternehmensschutz

Unternehmen

Sie suchen neue Sicherheitsmitarbeiter? Dieses Angebot erleichtert Ihnen die Gewinnung von Quereinsteigern. Wir übernehmen die Ausbildung, für Sie kostenlos. Das Gleiche gilt auch für die Prüfungsgebühren der IHK, sowie für die Kosten einer etwaigen Widerholungsprüfung. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Ausbildung folgt noch ein Praktikum in Ihrem Unternehmen. Erst danach stellen Sie ihre neuen Mitarbeiter ein. Bis dahin haben Sie auch keine Personalkosten zu tragen.

Hilfe und Tipps SAARSCHUTZ

Jobcenter/Arbeitsamt

Hier folgen in Kürze alle Informationen zur Zertifizierung unseres Unternehmens und unserer Lehrgänge.

Hilfe und Tipps SAARSCHUTZ

Arbeitnehmer

Sie möchten sich beruflich neu orientieren? Wir qualifizieren Sie für das Bewachungsgewerbe und ermöglichen Ihnen den Quereinstieg in die Sicherheitsbranche. Mit unserer Ausbildung liegt Ihre Qualifikation deutlich über dem Durchschnitt der Branche. Dem entsprechend sind Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt überdurchschnittlich hoch. Sie haben damit auch Zugang zu weiteren Entwicklungsmöglichkeiten, bis hin zum Meister für Schutz und Sicherheit.

100% Förderung

Die Ausbildung ist kostenlos für Personen die arbeitslos gemeldet oder unmittelbar von Arbeitslosigkeit bedroht sind und Anspruch auf einen Bildungsgutschein haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitsvermittler.

Hilfe und Tipps SAARSCHUTZ

Infobox

Kursart:Vollzeit/Online
Kosten:0,- € (mit Bildungsgutschein)
Erfordernis:Volljährigkeit
Zuverlässigkeit (Vorstrafen)
Bestehende Arbeitslosigkeit
Drohende Arbeitslosigkeit
Bildungsgutschein
Deutschkenntnisse: B2
Dauer:60 Tage Schulung
15 Tage Praktikum
Start:Nach Absprache

Machen Sie den Abschluss:
Fachkraft für Industrie- und Unternehmensschutz


Inhalte der Ausbildung

Piktogramm Ausbildung

Die Ausbildung zur zertifizierten Fachkraft für Industrie- und Unternehmensschutz beinhaltet folgende Abschlüsse:

  • IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO
  • Brandschutzhelfer nach DGUV-I 205-023
  • Evakuierungshelfer nach §10 ArbSchG  und VDI 4062
  • Betrieblicher Ersthelfer nach § 26 Abs. 2, DGUV Vorschrift 1
  • Gefahrgutunterweisung nach Kap. 1.3 ADR / RID / ADN / IMDG-Code und
    nach Abschnitt 8.2.3 ADR

Job-Angebote

Mit den oben genannten Abschlüssen ist Ihre Grundqualifikation weit über dem Durchschnitt der Branche. Bisher hat jeder erfolgreiche Absolvent auch ein Job-Angebot erhalten.

Tipps

Piktogramm Kontakt

Wenn Sie einen Bildungsgutschein erhalten, steht Ihnen die Erstattung ihrer Fahrtkosten im Rahmen der Ausbildung zu. So kann sich auch eine längere Anfahrt für Sie lohnen.

Das Team

Die Ausbilder, Trainer und Dozenten sind Spezialisten auf ihren Fachgebieten. Zudem haben sie viele Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. Teilweise sind sie auch als Prüfer für die IHK tätig.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

Hilfe und Tipps SAARSCHUTZ